Skip to main content

Do |27|11|2014| CINEMA__DOC

20'000 Days On Earth

Jane Pollard, Iain Forsyth, GB 2013, 95', D, ab 12

Der 20'000. Tag im Leben von Nick Cave

Der 20'000. Tag im Leben von Nick Cave, vom ersten Weckerklingeln am Morgen bis zum Strandspaziergang nach dem abendlichen Auftritt, wird zu einem poetisch dichten Porträt rastloser Kreativität. Das Londoner Künstlerduo Jane Pollard und Iain Forsyth kombinieren in ihrem sorgfältig durchkomponierten Kinodebüt Realität und Fiktion, Privates und Öffentliches. Und Ihnen gelingt in ihrer Tour de force, in diesem einen, fiktiven Tag das ganze Leben des Kultmusikers zu erzählen.

27.11.2014, 20:15 28.11.2014, 20:15

Der 20'000. Tag im Leben von Nick Cave, vom ersten Weckerklingeln am Morgen bis zum Strandspaziergang nach dem abendlichen Auftritt, wird zu einem poetisch dichten Porträt rastloser Kreativität. Das Londoner Künstlerduo Jane Pollard und Iain Forsyth kombinieren in ihrem sorgfältig durchkomponierten Kinodebüt Realität und Fiktion, Privates und Öffentliches. Und Ihnen gelingt in ihrer Tour de force, in diesem einen, fiktiven Tag das ganze Leben des Kultmusikers zu erzählen.