Skip to main content

Fr |23|01|2015| CINEMA

Alien

Ridley Scott, US 1979, 117', E/d, ab 16

In space no one can hear you scream

Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt (Originaltitel Alien) ist ein amerikanisch-britischer Science-Fiction-Horrorfilmaus dem Jahr 1979 und der Beginn der gleichnamigen Filmreihe. Er gilt mit seinen von HR Giger geschaffenen Wesen und Umgebungen als einer der visuell beeindruckendsten Filme des modernen Kinos und leitete eine ganze Reihe von Alien-Filmen ein.

Handlung

Die Insassen des Versorgungsschiffes Nostromo werden vom Bordcomputer in ihrem Hyperschlaf geweckt. Ein nicht identifizierbares Funksignal verlangt nach einer genaueren Analyse. Ein Teil der Crew macht sich auf, den Planeten, der als Ursprung des Signals lokalisiert wird, zu erkunden. Bei der Exposition wird das Crewmitglied Kane (William Hurt) von einem tintenfischähnlichen Wesen am Gesicht angefallen und in die Bewusstlosigkeit versetzt.Trotz anfänglichen Sicherheitsbedenken seitens Leutnant Ripleys (Sigourney Weaver) wird sein lebloser Körper an Bord geholt, um weitere Untersuchungen anzustellen. Nach kurzer Zeit scheint Kane ohne Nachwirkungen geheilt zu sein, und kann wieder am Alltagsleben der Nostromo teilhaben. Die Vorfreude auf das baldige Eintreffen auf der Erde wird aber empfindlich gestört durch das Erscheinen eines weiteren Wesens, das von nun an die Besatzungsmitglieder an Bord der Nostromo terrorisiert. Der ausweglos scheinende Kampf um Leben und Tod beginnt...

23.01.2015, 20:15

Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt (Originaltitel Alien) ist ein amerikanisch-britischer Science-Fiction-Horrorfilmaus dem Jahr 1979 und der Beginn der gleichnamigen Filmreihe. Er gilt mit seinen von HR Giger geschaffenen Wesen und Umgebungen als einer der visuell beeindruckendsten Filme des modernen Kinos und leitete eine ganze Reihe von Alien-Filmen ein.

Handlung

Die Insassen des Versorgungsschiffes Nostromo werden vom Bordcomputer in ihrem Hyperschlaf geweckt. Ein nicht identifizierbares Funksignal verlangt nach einer genaueren Analyse. Ein Teil der Crew macht sich auf, den Planeten, der als Ursprung des Signals lokalisiert wird, zu erkunden. Bei der Exposition wird das Crewmitglied Kane (William Hurt) von einem tintenfischähnlichen Wesen am Gesicht angefallen und in die Bewusstlosigkeit versetzt.Trotz anfänglichen Sicherheitsbedenken seitens Leutnant Ripleys (Sigourney Weaver) wird sein lebloser Körper an Bord geholt, um weitere Untersuchungen anzustellen. Nach kurzer Zeit scheint Kane ohne Nachwirkungen geheilt zu sein, und kann wieder am Alltagsleben der Nostromo teilhaben. Die Vorfreude auf das baldige Eintreffen auf der Erde wird aber empfindlich gestört durch das Erscheinen eines weiteren Wesens, das von nun an die Besatzungsmitglieder an Bord der Nostromo terrorisiert. Der ausweglos scheinende Kampf um Leben und Tod beginnt...