Skip to main content

Mi |23|01|2013| CINEMA__GUIVEN

Argo

Ben Affleck, US 2012, 120', D, ab 12

Wahrhaftige Fiktion - ein Politthriller

Am 4. November 1979, auf dem Höhepunkt der iranischen Revolution, werden beim Sturm der US-Botschaft in Teheran 52 Amerikaner als Geiseln gefangen genommen. Sechs Angestellte können fliehen und verstecken sich in der kanadischen Botschaft. Da es nur eine Frage der Zeit ist, bis sie dort aufgestöbert werden, hat der CIA-Exfiltrations-Spezialist Tony Mendez (Ben Affleck) die Idee, die Geiseln als Filmcrew eines fiktiven Sci-Fi-Films zu tarnen und so aus dem Land zu schleusen.

23.01.2013, 19:00 31.01.2013, 20:15

Am 4. November 1979, auf dem Höhepunkt der iranischen Revolution, werden beim Sturm der US-Botschaft in Teheran 52 Amerikaner als Geiseln gefangen genommen. Sechs Angestellte können fliehen und verstecken sich in der kanadischen Botschaft. Da es nur eine Frage der Zeit ist, bis sie dort aufgestöbert werden, hat der CIA-Exfiltrations-Spezialist Tony Mendez (Ben Affleck) die Idee, die Geiseln als Filmcrew eines fiktiven Sci-Fi-Films zu tarnen und so aus dem Land zu schleusen.