Skip to main content

Fr |25|10|2013| CINEMA

Basilicata coast to coast

Rocco Papaleo, IT 2010, 105', I/d,

CINEMA ITALIANO - Tourneefestival 2013

Vier Freunde aus der Region Basilicata: Nicola, Franco, Salvatore und Rocco spielten früher zusammen in einer Schülerband. Inzwischen gehen sie, längst erwachsen, bürgerlichen Berufen nach. Doch die Lust, Musik zu machen, lässt sie nicht los. Mitten im heissen Sommer beschliessen die vier Freunde, unter dem schicken neuen Bandnamen „Die Windräder“ am regionalen Musikfestival von Scanzano Jonico teilzunehmen. Mehr noch: sie wollen ihren Zielort zu Fuss erreichen. Das bedeutet zehn Tage in der Sommerhitze über abgelegene Strassen und Dörfer einmal quer durch die ganze Basilicata - von Küste zu Küste. Treuer Begleiter ist ein weisses Pferd, das den Wagen mit den Instrumenten und Zelten zieht. Spontane Konzerte unterwegs dienen als Proben. Eine junge Journalistin schliesst sich der abenteuerlustigen Karawane an, was die Stimmung hebt. 
Ein vergnügliches Roadmovie durch den tiefen Süden Italiens und mit viel Musik. Regisseur Rocco Papaleo, selber Musiker und Schauspieler, konnte für seinen Debütfilm Stars wie Alessandro Gassman und Giovanna Mezzogiorno gewinnen.

25.10.2013, 20:15

Vier Freunde aus der Region Basilicata: Nicola, Franco, Salvatore und Rocco spielten früher zusammen in einer Schülerband. Inzwischen gehen sie, längst erwachsen, bürgerlichen Berufen nach. Doch die Lust, Musik zu machen, lässt sie nicht los. Mitten im heissen Sommer beschliessen die vier Freunde, unter dem schicken neuen Bandnamen „Die Windräder“ am regionalen Musikfestival von Scanzano Jonico teilzunehmen. Mehr noch: sie wollen ihren Zielort zu Fuss erreichen. Das bedeutet zehn Tage in der Sommerhitze über abgelegene Strassen und Dörfer einmal quer durch die ganze Basilicata - von Küste zu Küste. Treuer Begleiter ist ein weisses Pferd, das den Wagen mit den Instrumenten und Zelten zieht. Spontane Konzerte unterwegs dienen als Proben. Eine junge Journalistin schliesst sich der abenteuerlustigen Karawane an, was die Stimmung hebt. 
Ein vergnügliches Roadmovie durch den tiefen Süden Italiens und mit viel Musik. Regisseur Rocco Papaleo, selber Musiker und Schauspieler, konnte für seinen Debütfilm Stars wie Alessandro Gassman und Giovanna Mezzogiorno gewinnen.