Skip to main content

Do |19|08|2021| CINEMA

Nowhere Special

Uberto Pasolini, Grossbritannien 2020, 96',

John führt ein einfaches, ruhiges Leben in einer irischen Kleinstadt. Vormittags arbeitet der junge alleinerziehende Vater als Fensterputzer, den Rest des Tages verbringt er mit seinem vierjährigen Sohn Michael. Doch John hat nur noch wenige Monate zu leben. Manchmal überwältigen ihn Wut und Verzweiflung. Umso inniger und kostbarer wird die Beziehung zwischen ihm und Michael. Sorgsam versucht John, die schwere Last von seinem Sohn fernzuhalten und gleichzeitig eine neue Familie für ihn zu finden. Aber weiss er überhaupt, was für Michael das Beste ist oder bei wem er glücklich sein wird?
Regisseur Uberto Pasolini berührt durch seine Zurückhaltung - leise, aber ausdrucksstark. Behutsam gibt er seinem Hauptdarsteller James Norton und dem erst vierjährigen Daniel Lamot Raum, um die tief bewegende Vater-Sohn-Beziehung zu erkunden. Ein Film von stiller Schönheit und melancholischer Leichtigkeit.

19.08.2021, 20:15 25.08.2021, 20:15 09.09.2021, 20:15

John führt ein einfaches, ruhiges Leben in einer irischen Kleinstadt. Vormittags arbeitet der junge alleinerziehende Vater als Fensterputzer, den Rest des Tages verbringt er mit seinem vierjährigen Sohn Michael. Doch John hat nur noch wenige Monate zu leben. Manchmal überwältigen ihn Wut und Verzweiflung. Umso inniger und kostbarer wird die Beziehung zwischen ihm und Michael. Sorgsam versucht John, die schwere Last von seinem Sohn fernzuhalten und gleichzeitig eine neue Familie für ihn zu finden. Aber weiss er überhaupt, was für Michael das Beste ist oder bei wem er glücklich sein wird?
Regisseur Uberto Pasolini berührt durch seine Zurückhaltung - leise, aber ausdrucksstark. Behutsam gibt er seinem Hauptdarsteller James Norton und dem erst vierjährigen Daniel Lamot Raum, um die tief bewegende Vater-Sohn-Beziehung zu erkunden. Ein Film von stiller Schönheit und melancholischer Leichtigkeit.