Skip to main content

Do |24|03|2011| CINEMA

Dieci Inverni

Valerio Mieli, IT 2009, 99', I/d/f, ab 14

Finden zwei zusammen, wenn sich ihre Wege immer wieder kreuzen?

Die achtzehnjährige Camilla ist gerade aus der ländlichen Provinz nach Venedig gekommen, um russische Literatur zu studieren. Gedankenverloren überquert sie im Vaporetto die Lagune, als ihr ein anderer Passagier auffällt – ein junger Mann, der ihren Blick erwidert. Die gegenseitige Anziehung ist unmittelbar da. Auch Silvestro hat einen Koffer dabei; auch er ist gerade in Venedig angekommen.
In der winterlichen Lagunenstadt nimmt die Begegnung der beiden jungen Erwachsenen 1999 ihren Anfang. Wir begleiten sie vom Studentenleben in Venedig bis hin in die Grossstadt Moskau und folgen dabei gespannt der zehnjährigen Geschichte zweier Menschen, deren Lebenswege sich schicksalhaft über zehn Jahre immer wieder kreuzen.

24.03.2011, 20:15 26.03.2011, 20:15

Die achtzehnjährige Camilla ist gerade aus der ländlichen Provinz nach Venedig gekommen, um russische Literatur zu studieren. Gedankenverloren überquert sie im Vaporetto die Lagune, als ihr ein anderer Passagier auffällt – ein junger Mann, der ihren Blick erwidert. Die gegenseitige Anziehung ist unmittelbar da. Auch Silvestro hat einen Koffer dabei; auch er ist gerade in Venedig angekommen.
In der winterlichen Lagunenstadt nimmt die Begegnung der beiden jungen Erwachsenen 1999 ihren Anfang. Wir begleiten sie vom Studentenleben in Venedig bis hin in die Grossstadt Moskau und folgen dabei gespannt der zehnjährigen Geschichte zweier Menschen, deren Lebenswege sich schicksalhaft über zehn Jahre immer wieder kreuzen.