Skip to main content

Fr |09|09|2011| CINEMA

Films cuorts Short Films Kurzfilme

Plaids 87 / Le tombeau des filles / L'ambassadeur et moi / Handschlag

Plaids87 von Kaspar Schiltknecht 
CH 2011, 10', Dokumentarfilm, Romanisch/deutsche Untertitel
Mit der Kamera sucht der Filmstudent den besten Freund seiner Kindheit an dessen Arbeitstelle unter Tag auf. In den Tiefen des Gotthardtunnels treffen Welten aufeinander. Erinnerungen an die Surselva, an eine sich verlierende Sprache und an geteilte Momente werden wach. Erinnerungen die bleiben, oder eben nicht.

In Anwesenheit des Regisseurs

Le tombeau des filles von Carmen Jaquier
CH 2011, 17', Französisch/englische Untertitel
Silberner Leopard
Sissi und Victoria sind Schwestern. Während die Jüngere langsam der Kindheit entwächst, bemüht sich die andere vergeblich, erwachsen zu wirken. Im Zimmer, das sie beide teilen, bereitet sich Sissi auf ihren Gymnastikwettkampf vor, während Victoria die Jungs gleich reihenweise antreten lässt.

L'ambassadeur & moi
von Jan Czarlewski
CH 2011, 15', Dokumentarfilm, Französisch-Polnisch/englische Untertitel
Goldener Leopard für den besten CH-Kurzfilm
Seine Exzellenz, der ausserordentliche und bevollmächtigte Botschafter der Republik Polen im Königreich Belgien widmete sein ganzes Leben seinem Land. Dafür hatte er nie wirklich Zeit für mich, seinen Sohn. Voller Bewunderung für ihn, tat ich alles, um ihm ähnlich zu sein. Doch scheint es, als wäre ich eher sein Gegenstück geworden. Ich bin nach Brüssel gekommen, um ein Paar Tage mit ihm zu verbringen und etwas von der verlorenen Zeit nachzuholen. Ich folge ihm, wo immer er hingeht. Er hingegen ist nicht gewohnt, dass ich ihm so auf die Pelle rücke. 

Handschlag
von Gregor Frei
CH 2011, D, 18', Komödie, Schweizerdeutsch
Rudi der Plattenleger muss für einen von zwei Schnupperstiften entscheiden. Azim, ein Immigrantensohn aus Bosnien, macht Rudi diesen Entscheid schwerer als er zunächst angenommen hätte. 

Für alle Kurzflime gilt: keine Altersbeschränkung



09.09.2011, 20:00

Plaids87 von Kaspar Schiltknecht 
CH 2011, 10', Dokumentarfilm, Romanisch/deutsche Untertitel
Mit der Kamera sucht der Filmstudent den besten Freund seiner Kindheit an dessen Arbeitstelle unter Tag auf. In den Tiefen des Gotthardtunnels treffen Welten aufeinander. Erinnerungen an die Surselva, an eine sich verlierende Sprache und an geteilte Momente werden wach. Erinnerungen die bleiben, oder eben nicht.

In Anwesenheit des Regisseurs

Le tombeau des filles von Carmen Jaquier
CH 2011, 17', Französisch/englische Untertitel
Silberner Leopard
Sissi und Victoria sind Schwestern. Während die Jüngere langsam der Kindheit entwächst, bemüht sich die andere vergeblich, erwachsen zu wirken. Im Zimmer, das sie beide teilen, bereitet sich Sissi auf ihren Gymnastikwettkampf vor, während Victoria die Jungs gleich reihenweise antreten lässt.

L'ambassadeur & moi
von Jan Czarlewski
CH 2011, 15', Dokumentarfilm, Französisch-Polnisch/englische Untertitel
Goldener Leopard für den besten CH-Kurzfilm
Seine Exzellenz, der ausserordentliche und bevollmächtigte Botschafter der Republik Polen im Königreich Belgien widmete sein ganzes Leben seinem Land. Dafür hatte er nie wirklich Zeit für mich, seinen Sohn. Voller Bewunderung für ihn, tat ich alles, um ihm ähnlich zu sein. Doch scheint es, als wäre ich eher sein Gegenstück geworden. Ich bin nach Brüssel gekommen, um ein Paar Tage mit ihm zu verbringen und etwas von der verlorenen Zeit nachzuholen. Ich folge ihm, wo immer er hingeht. Er hingegen ist nicht gewohnt, dass ich ihm so auf die Pelle rücke. 

Handschlag
von Gregor Frei
CH 2011, D, 18', Komödie, Schweizerdeutsch
Rudi der Plattenleger muss für einen von zwei Schnupperstiften entscheiden. Azim, ein Immigrantensohn aus Bosnien, macht Rudi diesen Entscheid schwerer als er zunächst angenommen hätte. 

Für alle Kurzflime gilt: keine Altersbeschränkung