Skip to main content

Do |04|11|2010| CINEMA

Galantuomini

Edoardo Winspeare, I 2008, 100', I/d, ab 14

CINEMA ITALIANO - FESTIVAL 2010

Galantuomini 
Italiens tiefster Süden: Untersuchungsrichter Ignazio kehrt nach Jahren im Norden in die Provinzstadt Lecce zurück. Hier trifft er seine Jugendliebe Lucia wieder. Mittlerweile hat Lucia ein Kind von Infantino, einem stadtbekannten Drogendealer, und betreibt einen Parfümladen. Was Ignazio nicht ahnt: Der Laden ist nur Tarnung. In Wirklichkeit ist Lucia die rechte Hand eines rücksichtslosen Mafiapaten. Mit Anschlägen und Auftragsmorden versucht dieser, die kriminelle Unterwelt Apuliens zu beherrschen. Ignazio soll die Verbrecherorganisation bekämpfen, nimmt aber auch die leidenschaftliche Beziehung mit Lucia wieder auf.


"Veranstaltung organisiert von Cinélibre und Made in Italy. Unter der Schirmherrschaft der Italienischen Botschaft in der Schweiz und in Zusammenarbeit mit dem Italienischen Kulturinstitut, Zürich." 

04.11.2010, 20:15

Galantuomini 
Italiens tiefster Süden: Untersuchungsrichter Ignazio kehrt nach Jahren im Norden in die Provinzstadt Lecce zurück. Hier trifft er seine Jugendliebe Lucia wieder. Mittlerweile hat Lucia ein Kind von Infantino, einem stadtbekannten Drogendealer, und betreibt einen Parfümladen. Was Ignazio nicht ahnt: Der Laden ist nur Tarnung. In Wirklichkeit ist Lucia die rechte Hand eines rücksichtslosen Mafiapaten. Mit Anschlägen und Auftragsmorden versucht dieser, die kriminelle Unterwelt Apuliens zu beherrschen. Ignazio soll die Verbrecherorganisation bekämpfen, nimmt aber auch die leidenschaftliche Beziehung mit Lucia wieder auf.


"Veranstaltung organisiert von Cinélibre und Made in Italy. Unter der Schirmherrschaft der Italienischen Botschaft in der Schweiz und in Zusammenarbeit mit dem Italienischen Kulturinstitut, Zürich."