Skip to main content

Fr |09|11|2012| CINEMA

Into Paradiso

Paola Randi, IT 2011, 104', I/d, ab 12

CINEMA ITALIANO - TOURNEEFESTIVAL 2012

Neapel und die irrwitzige Geschichte dreier Männer, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Alfonso, der schüchterne, soeben arbeitslos gewordene Wissenschafter, Vincenzo, der in korrupte Machenschaften verwickelte Politiker auf Wahlkampftournee, und der ehemalige Kricket-Champion Gayaan aus Sri Lanka, der auf der Suche nach dem Paradies ausgerechnet in Neapel gelandet ist. Durch haarsträubende Verwicklungen müssen die Drei für einige Zeit in einer illegal errichteten Hütte auf einem Hausdach mitten in einem Migrantenviertel Unterschlupf suchen, denn Auftragskiller der Camorra sind Vincenzo und Alfonso auf den Fersen. Gut, dass Gayaan auf die Hilfe seiner Landsleute aus Sri Lanka bauen kann. 
Eine witzige, abgedrehte und einfallsreiche Komödie über Freundschaft und multikulturellen Gemeinschaftssinn. Paola Randis Erstlings­film ist wahrlich eine Entdeckung. 

09.11.2012, 20:15 10.11.2012, 20:15

Neapel und die irrwitzige Geschichte dreier Männer, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Alfonso, der schüchterne, soeben arbeitslos gewordene Wissenschafter, Vincenzo, der in korrupte Machenschaften verwickelte Politiker auf Wahlkampftournee, und der ehemalige Kricket-Champion Gayaan aus Sri Lanka, der auf der Suche nach dem Paradies ausgerechnet in Neapel gelandet ist. Durch haarsträubende Verwicklungen müssen die Drei für einige Zeit in einer illegal errichteten Hütte auf einem Hausdach mitten in einem Migrantenviertel Unterschlupf suchen, denn Auftragskiller der Camorra sind Vincenzo und Alfonso auf den Fersen. Gut, dass Gayaan auf die Hilfe seiner Landsleute aus Sri Lanka bauen kann. 
Eine witzige, abgedrehte und einfallsreiche Komödie über Freundschaft und multikulturellen Gemeinschaftssinn. Paola Randis Erstlings­film ist wahrlich eine Entdeckung.