Skip to main content

Do |12|03|2020| CINEMA__SENIORS

La Grande vadrouille

Gérard Oury, Frankreich 1966, 132', D,

Vorstellung 16:15 Uhr bei genug Reservationen

Drei Bruchpiloten in Paris

Im Jahre 1942, während der Besetzung Frankreichs durch Nazideutschland im Zweiten Weltkrieg, wird ein britischer Bomber auf dem Rückflug nach England über Paris abgeschossen. Die drei mit Fallschirmen abgesprungenen Briten landen an unterschiedlichen Orten. Cunningham lernt zufällig den Malermeister Bouvet kennen, und gemeinsam retten sie sich über die Dächer in die Wohnung der jungen Puppenspielerin Juliette. Peters Landsmann MacIntosh begegnet währenddessen nach seiner Landung auf dem Dach der Pariser Oper dem eitlen Dirigenten LeFort. Die beiden Engländer beabsichtigen, sich mit ihrem Kommandanten Brook über die Demarkationslinie in die sogenannte „freie Zone“ abzusetzen, von wo aus sie wieder nach Großbritannien zurückkehren wollen...

Die Vorstellung um 16:15 findet nur bei Bedarf statt.

Reservationen: nick.jo@bluewin.ch oder 079 632 29 44

12.03.2020, 13:30

Drei Bruchpiloten in Paris

Im Jahre 1942, während der Besetzung Frankreichs durch Nazideutschland im Zweiten Weltkrieg, wird ein britischer Bomber auf dem Rückflug nach England über Paris abgeschossen. Die drei mit Fallschirmen abgesprungenen Briten landen an unterschiedlichen Orten. Cunningham lernt zufällig den Malermeister Bouvet kennen, und gemeinsam retten sie sich über die Dächer in die Wohnung der jungen Puppenspielerin Juliette. Peters Landsmann MacIntosh begegnet währenddessen nach seiner Landung auf dem Dach der Pariser Oper dem eitlen Dirigenten LeFort. Die beiden Engländer beabsichtigen, sich mit ihrem Kommandanten Brook über die Demarkationslinie in die sogenannte „freie Zone“ abzusetzen, von wo aus sie wieder nach Großbritannien zurückkehren wollen...

Die Vorstellung um 16:15 findet nur bei Bedarf statt.

Reservationen: nick.jo@bluewin.ch oder 079 632 29 44