Skip to main content

Fr |12|11|2010| CINEMA

La ragazza del lago

Andrea Molaioli, I 2007, 95', I/d, ab 14

CINEMA ITALIANO - FESTIVAL 2010

La ragazza del lago
Ein idyllisches Dorf in der Bergwelt des Friaul. Eines Tages findet ein kleines Mädchen am See die Leiche einer jungen Frau. Ein erfahrener Ermittler reist an, Kommissar Sanzio aus Neapel, der sich im ihm fremden Milieu des Dorfes zuerst nicht leicht tut. Und je mehr er über die Hintergründe des Falles herausfindet, umso weniger gefällt ihm, was er sieht. Die spannende und psychologisch eindringliche Kriminalgeschichte, die überzeugende Porträts der Menschen zeichnet, basiert auf einem Roman der norwegischen Schriftstellerin Karin Fossum.

 "Veranstaltung organisiert von Cinélibre und Made in Italy. Unter der Schirmherrschaft der Italienischen Botschaft in der Schweiz und in Zusammenarbeit mit dem Italienischen Kulturinstitut, Zürich." 

 

12.11.2010, 20:15

La ragazza del lago
Ein idyllisches Dorf in der Bergwelt des Friaul. Eines Tages findet ein kleines Mädchen am See die Leiche einer jungen Frau. Ein erfahrener Ermittler reist an, Kommissar Sanzio aus Neapel, der sich im ihm fremden Milieu des Dorfes zuerst nicht leicht tut. Und je mehr er über die Hintergründe des Falles herausfindet, umso weniger gefällt ihm, was er sieht. Die spannende und psychologisch eindringliche Kriminalgeschichte, die überzeugende Porträts der Menschen zeichnet, basiert auf einem Roman der norwegischen Schriftstellerin Karin Fossum.

 "Veranstaltung organisiert von Cinélibre und Made in Italy. Unter der Schirmherrschaft der Italienischen Botschaft in der Schweiz und in Zusammenarbeit mit dem Italienischen Kulturinstitut, Zürich."