Skip to main content

Do |17|11|2011| CINEMA

Lemon Tree

Eran Riklis, IS 2008, 106', Ov/d/f,

GRENZGESCHICHTEN - Rahmenprogramm zum FESTIVAL WELT IN CHUR

Eher als private Nachbarschaftsgeschichte denn als große politische Debatte inszeniert Eran Riklis seinen Berlinale-Publikumspreis-Gewinner «Lemon Tree» als vielschichtiges Puzzleteil des komplexen Nahostkonflikts-Alltags. Vor allem aber ist sein sensibler und erstaunlich humorvoller Film eine Hommage an seine wunderbare Hauptdarstellerin Hiam Abbass, der Riklis die Rolle nach «The Syrian Bride» eigens auf den Leib schrieb. 

17.11.2011, 20:15

Eher als private Nachbarschaftsgeschichte denn als große politische Debatte inszeniert Eran Riklis seinen Berlinale-Publikumspreis-Gewinner «Lemon Tree» als vielschichtiges Puzzleteil des komplexen Nahostkonflikts-Alltags. Vor allem aber ist sein sensibler und erstaunlich humorvoller Film eine Hommage an seine wunderbare Hauptdarstellerin Hiam Abbass, der Riklis die Rolle nach «The Syrian Bride» eigens auf den Leib schrieb.