Skip to main content

Fr |13|02|2015| CINEMA

Long Season Short Stories

Marco Tribelhorn, CH 2014, 40', Schweizerdeutsch, ab 14

Sechs Kurzgeschichten über das Leben und die Leidenschaft von Freeridern. Anschliessende Diskussion und Live-Musik mit Marco Tribelhorn

Camera: Marco Tribelhorn Roman Schmid Elias PolettiAllg.

Hüfttiefer Pulverschnee im Tessin, Wintercamping in Disentis, Sonnenuntergang im Snowpark Laax oder steile Abfahrten rund um die Keschhütte. Long Season Short Stories erzählt in sechs Kurzgeschichten was Winter für Freeskier bedeutet. Nebst viel Ski- und Snowboardaction, zeigt der Film kurze Einblicke in das "Altagsleben" der vier Hauptprotagonisten. Der Film entstand aus Leidenschaft zum Sport und der Kunst, ohne kommerzielle Absichten. Mit über 80% Schweizer Musik, Schnee und Schnesportlern, ist der Film zwar nicht ganz "Swissmade", aber sicher einheimischer als argentinisches "Bündnerfleisch".

13.02.2015, 20:15

Camera: Marco Tribelhorn Roman Schmid Elias PolettiAllg.

Hüfttiefer Pulverschnee im Tessin, Wintercamping in Disentis, Sonnenuntergang im Snowpark Laax oder steile Abfahrten rund um die Keschhütte. Long Season Short Stories erzählt in sechs Kurzgeschichten was Winter für Freeskier bedeutet. Nebst viel Ski- und Snowboardaction, zeigt der Film kurze Einblicke in das "Altagsleben" der vier Hauptprotagonisten. Der Film entstand aus Leidenschaft zum Sport und der Kunst, ohne kommerzielle Absichten. Mit über 80% Schweizer Musik, Schnee und Schnesportlern, ist der Film zwar nicht ganz "Swissmade", aber sicher einheimischer als argentinisches "Bündnerfleisch".