Skip to main content

Do |10|12|2020| TRIBUNA

Lucas Niggli

Solo Percussion

Der Schweizer Lucas Niggli ist einer der eigenständigsten und gefragtesten Schlagzeuger Europas, spielte und spielt in unzähligen zum Teil wegweisenden Formationen im Grenzbereich von Jazz, Neuer Musik, Rock und Improvisation. Der 50-Jährige weist eine beachtliche Diskographie auf – u.a. mit Musikern wie Aly Keïta, Barry Guy, Sylvie Courvoisier, Luciano Biondini, Michel Godard, Andreas Schaerer, Nils Wogram, Elliott Sharp, Steamboat Switzerland oder Erika Stucky. 2018 – man möchte sagen «endlich» – präsentierte Lucas Niggli auf INTAKT RECORDS sein erstes Solo-Album «Alchemia Garden», mit dem er nun auf Tour ist.

«Er schafft geheimnisvolle fernöstliche Atmosphären und verwandelt sie im Hand- und Fussumdrehen in hypnotisierenden Voodoozauber.»
Steff Rohrbach (Jazz N'More)

10.12.2020, 20:15

Der Schweizer Lucas Niggli ist einer der eigenständigsten und gefragtesten Schlagzeuger Europas, spielte und spielt in unzähligen zum Teil wegweisenden Formationen im Grenzbereich von Jazz, Neuer Musik, Rock und Improvisation. Der 50-Jährige weist eine beachtliche Diskographie auf – u.a. mit Musikern wie Aly Keïta, Barry Guy, Sylvie Courvoisier, Luciano Biondini, Michel Godard, Andreas Schaerer, Nils Wogram, Elliott Sharp, Steamboat Switzerland oder Erika Stucky. 2018 – man möchte sagen «endlich» – präsentierte Lucas Niggli auf INTAKT RECORDS sein erstes Solo-Album «Alchemia Garden», mit dem er nun auf Tour ist.

«Er schafft geheimnisvolle fernöstliche Atmosphären und verwandelt sie im Hand- und Fussumdrehen in hypnotisierenden Voodoozauber.»
Steff Rohrbach (Jazz N'More)