Skip to main content

Mi |17|08|2011| CINEMA__KIDS

Mr. Poppers Pinguine

Mark Waters, US 2011, 94', D, ab 6

6 Pinguine sorgen für Chaos im Leben des Geschäftsmannes Tom Popper.

Als kleiner Junge wartete Tom Popper oftmals stundenlang vor seinem Funkgerät, bis sein Vater, ein Abenteurer, sich wieder einmal meldete.

Als erwachsener Mann verbringt Tom seine Zeit nicht mehr vor dem Funkgerät, denn er ist ein erfolgreicher Geschäftsmann. Für seine Familie hat er dadurch kaum noch Zeit, weshalb seine Ehe bereits in die Brüche ging. Als Toms Vater stirbt, hinterlässt dieser ihm seinen wertvollsten Schatz.
Tom staunt nicht schlecht, als er nach dem Öffnen der gelieferten Box plötzlich einen Pinguin vor sich sitzen hat. Da er mit dem Tier nichts anzufangen weiss, möchte er es natürlich so schnell wie möglich wieder loswerden. Doch anstatt einer neuen, leeren Box zum Abtransport, wird ihm eine weitere mit Inhalt geliefert. Der Inhalt: Fünf weitere Pinguine.

Für die zwei Kinder von Tom sind die Vögel natürlich das Grösste, weshalb ihr Vater entscheidet, die Tiere den Kindern zuliebe zu behalten. Eine Entscheidung, die er noch bereuen wird. Schnell stellen die Vögel sein Leben völlig auf den Kopf, sorgen für Chaos und verwandeln Mr. Poppers Apartment in eine verschneite Winterlandschaft.

 

17.08.2011, 17:00

Als kleiner Junge wartete Tom Popper oftmals stundenlang vor seinem Funkgerät, bis sein Vater, ein Abenteurer, sich wieder einmal meldete.

Als erwachsener Mann verbringt Tom seine Zeit nicht mehr vor dem Funkgerät, denn er ist ein erfolgreicher Geschäftsmann. Für seine Familie hat er dadurch kaum noch Zeit, weshalb seine Ehe bereits in die Brüche ging. Als Toms Vater stirbt, hinterlässt dieser ihm seinen wertvollsten Schatz.
Tom staunt nicht schlecht, als er nach dem Öffnen der gelieferten Box plötzlich einen Pinguin vor sich sitzen hat. Da er mit dem Tier nichts anzufangen weiss, möchte er es natürlich so schnell wie möglich wieder loswerden. Doch anstatt einer neuen, leeren Box zum Abtransport, wird ihm eine weitere mit Inhalt geliefert. Der Inhalt: Fünf weitere Pinguine.

Für die zwei Kinder von Tom sind die Vögel natürlich das Grösste, weshalb ihr Vater entscheidet, die Tiere den Kindern zuliebe zu behalten. Eine Entscheidung, die er noch bereuen wird. Schnell stellen die Vögel sein Leben völlig auf den Kopf, sorgen für Chaos und verwandeln Mr. Poppers Apartment in eine verschneite Winterlandschaft.