Skip to main content

Sa |01|03|2014| CINEMA

Nebraska

Alexander Payne, US 2013, 115', E /d, ab 12

Skurrile Figuren in der amerikanischen Provinz

Billings, Montana: Rentner Woody (Bruce Dern) geht in eisiger Kälte der Strasse entlang, als er von einem Polizisten angehalten wird. Wohin er denn gehe, wird er von dem Officer gefragt, worauf Woody antwortet: Lincoln, Nebraska. Da dies jedoch ganze zwei Bundesstaaten entfernt ist, nimmt der Polizist den anscheinend verwirrten Mann mit auf die Wache und benachrichtigt dessen Familie. Sohn David (Will Forte) ist der Glückliche, welcher seinen Vater von dort abholt und ihn auch Rede stellt. Des Rätsels Lösung: Laut eines Schreibens eines Zeitschriftenversands in Lincoln hat der gute Woody eine Million Dollar gewonnen. Da er niemandem traut, will er das Geld persönlich vor Ort abholen. Dumm nur, dass er keinen Führerschein mehr besitzt und seine Ehefrau Kate (June Squipp) ihn nicht fahren will.

01.03.2014, 20:15 07.03.2014, 20:15

Billings, Montana: Rentner Woody (Bruce Dern) geht in eisiger Kälte der Strasse entlang, als er von einem Polizisten angehalten wird. Wohin er denn gehe, wird er von dem Officer gefragt, worauf Woody antwortet: Lincoln, Nebraska. Da dies jedoch ganze zwei Bundesstaaten entfernt ist, nimmt der Polizist den anscheinend verwirrten Mann mit auf die Wache und benachrichtigt dessen Familie. Sohn David (Will Forte) ist der Glückliche, welcher seinen Vater von dort abholt und ihn auch Rede stellt. Des Rätsels Lösung: Laut eines Schreibens eines Zeitschriftenversands in Lincoln hat der gute Woody eine Million Dollar gewonnen. Da er niemandem traut, will er das Geld persönlich vor Ort abholen. Dumm nur, dass er keinen Führerschein mehr besitzt und seine Ehefrau Kate (June Squipp) ihn nicht fahren will.