Skip to main content

Sa |23|11|2013| CINEMA_CORIN_INVIT

Nice Guy

Pascal Bergamin, E/d,

corin invit no 17

Seit einem Jahr arbeitslos, fühlt sich David in seiner Rolle als Hausmann und Vater entmannt. Die Liebe zu seinem 3-jährigen Sohn Ray ist das Einzige, wessen er sich noch sicher ist. Nachts flieht David in den «Men’s Club»: unter den Sprüchen und in der Gegenwart von Kleinkriminellen und Stripperinnen fühlt er sich wieder lebendig. Doch als David in einen Mord im Hinterraum des Clubs verwickelt wird, den er nicht begangen hat, steht er plötzlich in der Schuld des psychotischen Verbrechers Tommy Evans. Er gerät in eine Welt, die sein Leben und die Sicherheit seiner Familie bedroht.

23.11.2013, 20:15

Seit einem Jahr arbeitslos, fühlt sich David in seiner Rolle als Hausmann und Vater entmannt. Die Liebe zu seinem 3-jährigen Sohn Ray ist das Einzige, wessen er sich noch sicher ist. Nachts flieht David in den «Men’s Club»: unter den Sprüchen und in der Gegenwart von Kleinkriminellen und Stripperinnen fühlt er sich wieder lebendig. Doch als David in einen Mord im Hinterraum des Clubs verwickelt wird, den er nicht begangen hat, steht er plötzlich in der Schuld des psychotischen Verbrechers Tommy Evans. Er gerät in eine Welt, die sein Leben und die Sicherheit seiner Familie bedroht.