Skip to main content

Sa |15|02|2020| TRIBUNA

Nicolas Stocker-abgesagt

Schlagzeug

Sa 15.02.2020, 20:15
WEGEN KRANKHEIT LEIDER ABGSAGT

Mit seinem Solo Projekt sprengt Nicolas Stocker die Grenzen von Neuer Musik, technoider Minimal Music und freier Improvisation. Basierend auf seiner ausgeklügelten Kunst des polymetrischen Spiels und spektralen Abstecher ins Melodische entwickelt er ein betörendes Geflecht aus rhythmischen Strukturen und ätherischen Sounds. Als Co-Leader und Sideman von Nik Bärtsch’s Mobile, KALI Trio und Areni Agbabian hat er in einigen der wichtigsten Venues (Berghain, Elbphilharmonie, etc.) und Festivals (NYC Winterjazzfest, Montreux Jazzfestival, London Jazzfest, etc.) gespielt. Nun präsentiert er sein erstes Album als Solo-Artist. «SOLO» wurde in Berlin aufgenommen und ist Ende 2018 auf Nik Bärtsch´s Label Ronin Rhythm Records erschienen.

15.02.2020, 20:15

Mit seinem Solo Projekt sprengt Nicolas Stocker die Grenzen von Neuer Musik, technoider Minimal Music und freier Improvisation. Basierend auf seiner ausgeklügelten Kunst des polymetrischen Spiels und spektralen Abstecher ins Melodische entwickelt er ein betörendes Geflecht aus rhythmischen Strukturen und ätherischen Sounds. Als Co-Leader und Sideman von Nik Bärtsch’s Mobile, KALI Trio und Areni Agbabian hat er in einigen der wichtigsten Venues (Berghain, Elbphilharmonie, etc.) und Festivals (NYC Winterjazzfest, Montreux Jazzfestival, London Jazzfest, etc.) gespielt. Nun präsentiert er sein erstes Album als Solo-Artist. «SOLO» wurde in Berlin aufgenommen und ist Ende 2018 auf Nik Bärtsch´s Label Ronin Rhythm Records erschienen.