Skip to main content

So |15|06|2014| CINEMA

Out of Rosenheim

Persy Adlon, DE US 1987, 95', Ov/d, ab 14

'Bagdad Cafe' - Präsentiert von Netzwerkfrau

Jasmin Münchgstettner (Marianne Sägebrecht) und ihr Ehemann sind ferienhalber aus dem heimischen Rosenheim in den amerikanischen Westen gereist. Der Urlaub ist so verpfuscht wie die ganze Ehe. Nach einem handfesten Streit findet die Bayerin sich allein mit einem Koffer in der Wüste wieder. So stapft sie zu Fuss weiter bis zum heruntergekommenen Bagdad Gas & Oil Café, auf das die Sonne den ganzen Tag niederbrennt. Jasmin bleibt an dem verstaubten Ort hängen und schafft sich schnell eine energische Feindin und etwas langsamer zahlreiche FreundInnen. Die Fähigkeiten, die sie sich mithilfe eines Kinder-Zauberkastens aneignet, spielen dabei eine entscheidende Rolle.

Out of Rosenheim war schon in den Achtzigerjahren eine Emanzipationskomödie der anderen Art. Entsprechend erfreulich ist es, wie gut sich das liebevolle Werk über die Jahre gehalten hat.Marianne Sägebrecht als naive Bayerin, die sich den Herausforderungen mutig stellt, und CCH Pounder als ihr energiegeladener Gegenpart sind eine Wucht. Oder um es in den Worten des Films zu sagen: "It's magic." [Pressetext]

15.06.2014, 20:00

Jasmin Münchgstettner (Marianne Sägebrecht) und ihr Ehemann sind ferienhalber aus dem heimischen Rosenheim in den amerikanischen Westen gereist. Der Urlaub ist so verpfuscht wie die ganze Ehe. Nach einem handfesten Streit findet die Bayerin sich allein mit einem Koffer in der Wüste wieder. So stapft sie zu Fuss weiter bis zum heruntergekommenen Bagdad Gas & Oil Café, auf das die Sonne den ganzen Tag niederbrennt. Jasmin bleibt an dem verstaubten Ort hängen und schafft sich schnell eine energische Feindin und etwas langsamer zahlreiche FreundInnen. Die Fähigkeiten, die sie sich mithilfe eines Kinder-Zauberkastens aneignet, spielen dabei eine entscheidende Rolle.

Out of Rosenheim war schon in den Achtzigerjahren eine Emanzipationskomödie der anderen Art. Entsprechend erfreulich ist es, wie gut sich das liebevolle Werk über die Jahre gehalten hat.Marianne Sägebrecht als naive Bayerin, die sich den Herausforderungen mutig stellt, und CCH Pounder als ihr energiegeladener Gegenpart sind eine Wucht. Oder um es in den Worten des Films zu sagen: "It's magic." [Pressetext]