Skip to main content

Sa |29|06|2013| TRIBUNA

Pascal Gamboni & Rees Coray

ein Liedermacher und ein Jazzmusiker

Lokales und Globales, Träume und Geständnisse, ein Liedermacher und ein Jazzmusiker: Die Band von Pascal Gamboni und Rees Coray, gegründet anfangs 2011, vermischt ihre Backgrounds zu einem einzigartigen Sound.

Elf Songs in Englisch und Rätoromanisch vereinen sich auf ihrem Debutalbum
“I am THE SONG is me”.
Das Publikum darf einen Abend mit romanischen, englischen und französischen Liedern erwarten, gespickt mit seltenen Kostproben von Gambonis Album "Buddha Verboten".

29.06.2013, 20:15

Lokales und Globales, Träume und Geständnisse, ein Liedermacher und ein Jazzmusiker: Die Band von Pascal Gamboni und Rees Coray, gegründet anfangs 2011, vermischt ihre Backgrounds zu einem einzigartigen Sound.

Elf Songs in Englisch und Rätoromanisch vereinen sich auf ihrem Debutalbum
“I am THE SONG is me”.
Das Publikum darf einen Abend mit romanischen, englischen und französischen Liedern erwarten, gespickt mit seltenen Kostproben von Gambonis Album "Buddha Verboten".