Skip to main content

Mi |14|12|2011| TRIBUNA

Pia Soler: Die Weite fuehlen

Aufzeichnungen einer Hirtin

Platzreservation: reservaziun@cinemasilplaz.ch

Pia Solèr aus Vrin ist Hirtin, seit bald 20 Jahren. Zuerst mit Ziegen, später mit Schafen hat sie ihre Sommer auf Alpen weit hinten in der Val Lumnezia verbracht. Davon erzählt sie nun in ihrem autobiografischen Buch «Die Weite fühlen».

14.12.2011, 20:15

Platzreservation: reservaziun@cinemasilplaz.ch

Pia Solèr aus Vrin ist Hirtin, seit bald 20 Jahren. Zuerst mit Ziegen, später mit Schafen hat sie ihre Sommer auf Alpen weit hinten in der Val Lumnezia verbracht. Davon erzählt sie nun in ihrem autobiografischen Buch «Die Weite fühlen».