Skip to main content

Mi |15|01|2014| CINEMA__KIDS

S'Chline Gspengst

Alain Gsponer, D, CH 2013, D, ab 6

Familienfilm, Fantasy

Auf Schloss Eulenstein geht der Geist (Stimme von Nadia "Nadeschkin" Sieger) um. Der ist allerdings klein, vorwitzig, aber trotzdem immer freundlich. Die nächtlichen Gespräche mit den Wandporträts gehören ebenso dazu wie die Begegnungen mit Eule Schuhu (Stimme von Emil Steinberger), die mit weisem Rat zur Seite steht. Unser Geist hat nämlich einen Wunsch: Er möchte einmal die Sonne sehen und "sein" Städtchen bei Tag erleben. Als der Uhrmacher Zifferle (Herbert Knaup) dann prompt die Stadthaus-Uhr um zwölf Stunden verstellt, erwacht das Gespenst plötzlich um zwölf Uhr mittags..

15.01.2014, 14:00

Auf Schloss Eulenstein geht der Geist (Stimme von Nadia "Nadeschkin" Sieger) um. Der ist allerdings klein, vorwitzig, aber trotzdem immer freundlich. Die nächtlichen Gespräche mit den Wandporträts gehören ebenso dazu wie die Begegnungen mit Eule Schuhu (Stimme von Emil Steinberger), die mit weisem Rat zur Seite steht. Unser Geist hat nämlich einen Wunsch: Er möchte einmal die Sonne sehen und "sein" Städtchen bei Tag erleben. Als der Uhrmacher Zifferle (Herbert Knaup) dann prompt die Stadthaus-Uhr um zwölf Stunden verstellt, erwacht das Gespenst plötzlich um zwölf Uhr mittags..