Skip to main content

Mi |19|12|2012| CINEMA__GUIVEN

Schutzengel

Til Schweiger, D 2012, 130', D, ab 16

Ein ehemaliger Soldat muss ein Waisenmädchen beschützen und freundet sich mit ihm an

Max (Til Schweiger), ehemaliger KSK Soldat, muss Nina (Luna Schweiger), Vollwaisin und einzige Zeugin eines furchtbaren Verbrechens, beschützen. Beide sind auf der Flucht vor einem übermächtigen Gegner (Heiner Lauterbach), der nur ein Ziel hat: Nina zu töten.

Auf der Flucht nähern sich der Einzelgänger Max und Nina, die in ihrem kurzen Leben noch nie einem Erwachsenen vertraut hat, an. Aus anfänglicher Distanz wird Freundschaft. Aus Unsicherheit wird Vertrauen.

Max beschützt Nina, und Nina beschützt Max. In einer schier auswegslosen Situation finden die beiden Zuflucht bei Max' Freund Rudi (Moritz Bleibtreu) und schliesslich bei Max' grosser Liebe Sara (Karoline Schuch). Max' Ex-Freundin, die mittlerweile als Staatsanwältin arbeitet, setzt mit den beiden die Flucht fort.

Es kommt zu einem fulminanten Showdown. 

19.12.2012, 19:00

Max (Til Schweiger), ehemaliger KSK Soldat, muss Nina (Luna Schweiger), Vollwaisin und einzige Zeugin eines furchtbaren Verbrechens, beschützen. Beide sind auf der Flucht vor einem übermächtigen Gegner (Heiner Lauterbach), der nur ein Ziel hat: Nina zu töten.

Auf der Flucht nähern sich der Einzelgänger Max und Nina, die in ihrem kurzen Leben noch nie einem Erwachsenen vertraut hat, an. Aus anfänglicher Distanz wird Freundschaft. Aus Unsicherheit wird Vertrauen.

Max beschützt Nina, und Nina beschützt Max. In einer schier auswegslosen Situation finden die beiden Zuflucht bei Max' Freund Rudi (Moritz Bleibtreu) und schliesslich bei Max' grosser Liebe Sara (Karoline Schuch). Max' Ex-Freundin, die mittlerweile als Staatsanwältin arbeitet, setzt mit den beiden die Flucht fort.

Es kommt zu einem fulminanten Showdown.