Skip to main content

Sa |03|03|2012| CINEMA_CORIN_INVIT

Sommervoegel

Paul Riniker, CH 2010, 96', CH-Dialekt/f, 14

corin invit No 3

In Anwesenheit der Drehbuchautorin Eva Vitija

Res, ein in die Jahre gekommener Biker, landet nach einem längeren Knastaufenthalt als Mädchen für alles auf einem Campingplatz – direkt in der Traumwelt von Greta, einer verhaltensauffälligen Frau.

Mit ihren 33 Jahren wohnt sie immer noch bei ihren Eltern und wird von diesen wie eine Behinderte überbehütet. Greta verliebt sich in Res, er ist irritiert von ihrer seltsamen Art, doch ihre Geradlinigkeit berührt ihn.

Trotz heftigem Widerstand von Familie und Umfeld bahnt sich eine aussergewöhnliche Liebesgeschichte an.

Zu Gast: die Drehbuchautorin
Eva Vitija

03.03.2012, 20:15

Res, ein in die Jahre gekommener Biker, landet nach einem längeren Knastaufenthalt als Mädchen für alles auf einem Campingplatz – direkt in der Traumwelt von Greta, einer verhaltensauffälligen Frau.

Mit ihren 33 Jahren wohnt sie immer noch bei ihren Eltern und wird von diesen wie eine Behinderte überbehütet. Greta verliebt sich in Res, er ist irritiert von ihrer seltsamen Art, doch ihre Geradlinigkeit berührt ihn.

Trotz heftigem Widerstand von Familie und Umfeld bahnt sich eine aussergewöhnliche Liebesgeschichte an.

Zu Gast: die Drehbuchautorin
Eva Vitija