Zum Hauptinhalt springen

Fr |22|04|2022| TRIBUNA

Stefan Aeby Trio

Diesen Frühling veröffentlicht das stefan aeby trio mit "Fairy Circus" sein fünftes Album. Das Trio interpretiert seine Musik immer wieder neu, dynamisch und voller Energie. Die drei Musiker fügen sich in freien wie auch in harmonisch komplexeren Passagen zu einer starken Einheit zusammen. Ihre Musik ist sehr persönlich, erlaubt viele Freiheiten und lässt viel Raum für Improvisation. Zentrales Anliegen dabei ist immer der Dialog.

Das Trio stemmt und behauptet sich mutig und eigenständig gegen die Flut gängiger Genres. Und diese Eigenständigkeit zeigt sich auch in den neuen Kompositionen auf eindrückliche Art und Weise: Musikalische Reisen, persönliche und intime Stücke, die das Publikum einfangen und berühren, ohne technisch-virtuose Aspekte in den Vordergrund zu stellen.


Stefan Aebi - Piano
André Pousaz - Bass
Michael Stutz - Schlagzeug

22.04.2022, 20:15

Diesen Frühling veröffentlicht das stefan aeby trio mit "Fairy Circus" sein fünftes Album. Das Trio interpretiert seine Musik immer wieder neu, dynamisch und voller Energie. Die drei Musiker fügen sich in freien wie auch in harmonisch komplexeren Passagen zu einer starken Einheit zusammen. Ihre Musik ist sehr persönlich, erlaubt viele Freiheiten und lässt viel Raum für Improvisation. Zentrales Anliegen dabei ist immer der Dialog.

Das Trio stemmt und behauptet sich mutig und eigenständig gegen die Flut gängiger Genres. Und diese Eigenständigkeit zeigt sich auch in den neuen Kompositionen auf eindrückliche Art und Weise: Musikalische Reisen, persönliche und intime Stücke, die das Publikum einfangen und berühren, ohne technisch-virtuose Aspekte in den Vordergrund zu stellen.


Stefan Aebi - Piano
André Pousaz - Bass
Michael Stutz - Schlagzeug