Skip to main content

Sa |01|12|2012| TRIBUNA

Theos Fried Chickenstore

the wild rawkin’ and stompin’ garageband

14 Jahre Hühnerbraten, das bedeutet viele tausend Kilometer Autobahn im alten Bandbus, viel Dosenbier und starken Kaffee, jede Menge gerissener Gitarrensaiten und noch mehr gebrochene Herzen und vor allem, - immer und immer wieder Rock’n’roll – das, meine Damen und Herren, das sind Theos Fried Chickenstore. Gekleidet in ihren ölverschmierten Mechaniker-Kombis zelebrieren die Band um Leadsänger Mr. Pat-Man ihren „lower class rawk’n’roll“.

Kein Normalsterblicher bleibt da unbewegt! Denn der chickenstomp ist eine würzige Mischung aus 50er Twist-, Swing und Rockabillynummern, aus 60er Garagenbeat-Stompers und aus frühen 70er Punk’n’Roll-Songs. Hey, it’s hotter than Chilisauce!

Mit weit über 250 Konzerten in der Schweiz, in Frankreich, in Deutschland und in Italien hat sich die „fried chickenstore-gang“ mit ihrem Bekenntnis zu ehrlichem Rawk’n’roll landauf und landab den Ruf einer veritablen „live-party-band“ erspielt.

Line up: Boris Klecic – Guitar Louis Schornoz – Bass and Backing Vocals Freddy – Drums Pat-Man – Vocals

01.12.2012, 22:30

14 Jahre Hühnerbraten, das bedeutet viele tausend Kilometer Autobahn im alten Bandbus, viel Dosenbier und starken Kaffee, jede Menge gerissener Gitarrensaiten und noch mehr gebrochene Herzen und vor allem, - immer und immer wieder Rock’n’roll – das, meine Damen und Herren, das sind Theos Fried Chickenstore. Gekleidet in ihren ölverschmierten Mechaniker-Kombis zelebrieren die Band um Leadsänger Mr. Pat-Man ihren „lower class rawk’n’roll“.

Kein Normalsterblicher bleibt da unbewegt! Denn der chickenstomp ist eine würzige Mischung aus 50er Twist-, Swing und Rockabillynummern, aus 60er Garagenbeat-Stompers und aus frühen 70er Punk’n’Roll-Songs. Hey, it’s hotter than Chilisauce!

Mit weit über 250 Konzerten in der Schweiz, in Frankreich, in Deutschland und in Italien hat sich die „fried chickenstore-gang“ mit ihrem Bekenntnis zu ehrlichem Rawk’n’roll landauf und landab den Ruf einer veritablen „live-party-band“ erspielt.

Line up: Boris Klecic – Guitar Louis Schornoz – Bass and Backing Vocals Freddy – Drums Pat-Man – Vocals