Skip to main content

Do |22|03|2012| CINEMA

Young Adult

Jason Reitman, US 2011, 93',

Alle werden älter, aber nicht jeder wird erwachsen

Einst war Mavis Gary das begehrteste Mädchen der gesamten High School. Alle Jungs waren verrückt nach ihr, die Welt stand ihr offen. Jetzt ist sie 37 Jahre alt. Und steht vor einem Trümmerhaufen: Sie ist frisch geschieden, die Jugendbuchreihe, die sie als Ghostwriterin verfasst, soll eingestellt werden, sie trinkt eindeutig zu viel, das Leben zieht an ihr vorbei. Bis sie erfährt, dass Buddy Slade, ihre grosse Jugendliebe von damals, Vater geworden ist. Mavis weiss, was sie zu tun hat: Sie will ihn aus seinem spiessigen Familienleben befreien und endlich das Leben mit ihm leben, das sie sich immer an seiner Seite erträumt hat. Doch die Rückkehr in ihre Vergangenheit erweist sich schwieriger als erwartet.


Mit "Juno" landeten der Regisseur Jason Reitman und die Drehbuchautorin Diablo Cody einen modernen Komödienklassiker. Jetzt erzählt das Erfolgsgespann mit "Young Adult" die tragisch-komische Geschichte einer Frau in ihren Dreissigern, die nichts unversucht lässt, gegen alle Widerstände die Jugendliebe ihres Lebens zurückzuerobern. Reitman zeichnet mit sensiblen Zwischentönen die komische und zugleich verzweifelte Reise seiner Heldin zurück in ihre kleinstädtische Vergangenheit.

22.03.2012, 20:15 24.03.2012, 20:15

Einst war Mavis Gary das begehrteste Mädchen der gesamten High School. Alle Jungs waren verrückt nach ihr, die Welt stand ihr offen. Jetzt ist sie 37 Jahre alt. Und steht vor einem Trümmerhaufen: Sie ist frisch geschieden, die Jugendbuchreihe, die sie als Ghostwriterin verfasst, soll eingestellt werden, sie trinkt eindeutig zu viel, das Leben zieht an ihr vorbei. Bis sie erfährt, dass Buddy Slade, ihre grosse Jugendliebe von damals, Vater geworden ist. Mavis weiss, was sie zu tun hat: Sie will ihn aus seinem spiessigen Familienleben befreien und endlich das Leben mit ihm leben, das sie sich immer an seiner Seite erträumt hat. Doch die Rückkehr in ihre Vergangenheit erweist sich schwieriger als erwartet.


Mit "Juno" landeten der Regisseur Jason Reitman und die Drehbuchautorin Diablo Cody einen modernen Komödienklassiker. Jetzt erzählt das Erfolgsgespann mit "Young Adult" die tragisch-komische Geschichte einer Frau in ihren Dreissigern, die nichts unversucht lässt, gegen alle Widerstände die Jugendliebe ihres Lebens zurückzuerobern. Reitman zeichnet mit sensiblen Zwischentönen die komische und zugleich verzweifelte Reise seiner Heldin zurück in ihre kleinstädtische Vergangenheit.