Do |14|04|2022|13:45| CINEMA__SENIORS

WIE EIN LICHT IN DER NACHT

Florian Baxmeyer, Deutschland 2010, 90', D,

Veranstalter: Blaues Kreuz Graubünden in Kooperation mit Seniorenkino Surselva

10.-
14.04.2022, 

Carla (Christiane Hörbiger) eine erfolgsverwöhnte Maklerin, hat ihr ganzes Leben lang alles ihrem Job untergeordnet. Ihr Mann (Friedrich von Thun) liess sich von Ihr scheiden, die inzwischen erwachsene Tochter geht ihr seit Jahren enttäuscht aus dem Weg.

Als die Powerfrau die lang geplante Rente antritt fällt sie in ein tiefes Loch. Ihre Einsamkeit und das Gefühl von niemandem vermisst zu werden, ertränkt sie nach und nach in Alkohol. Aus dem Gläschen Champagner am Mittag wird eine ganze Flasche.

Als Champagner nicht mehr ausreicht, greift sie zu Hochprozentigem. Im Supermarkt landen die Lebensmittel nur noch im Einkaufwagen, um den Nachschub an Cognac zu tarnen. Carla selbst will sich ihre Abhängigkeit nicht eingestehen.

Einen Menschen, mit dem sie über ihr Problem reden könnte, hat sie nicht. Die Hilfsangebote ihres neuen Hausmeisters Horst Keller weist die distinguierte Dame barsch zurück.

Reservation: nick.jo@bluewin.ch oder 079 632 29 44

In der Pause und nach der Vorführung steht Herr Patrick Lippuner Sozialpädagoge HF, Suchtberatung für Diskussion und Information bezüglich Alkoholproblemen zur Verfügung.