Fr |01|03|2024|20:15

Fr |01|03|2024|20:15| TRIBUNA

Jazz Sil Plaz: Fiona Fiasco

Eintritt: 25.- | Student:innen & Schüler:innen: 15.- | Festivalpass: 80.-
Reservaziun: Fr 01.03.2024, 20:15

Fiona Fiasco – Guitar & Vocals
Lucien Badoux – Bass & Lapsteel
Lukas Kuprecht – Drums
Selma Aerni – Cello
Valentin Müri – Keys, Sax

Geboren in den Schweizer Alpen, in Brigels, wuchs Fiona Fiasco mit der rätoromanischen Sprache auf. Umgeben von Kühen und Bergen entdeckte sie die Liebe zur Auseinandersetzung mit der Welt um sie herum, die Fiona heute in ihrem Schreiben zum Ausdruck bringt. "Das Leben ist manchmal ein bisschen seltsam und ich versuche, darüber zu schreiben." Es ist ein Kreislauf aus Romantisierung und Entromantisierung, oft in ein und demselben Lied. Fiona Fiasco behauptet sich auf eine intime und zweideutige Weise und führt das Publikum um mehrere Ecken. Es ist ein bisschen so, als würde man in den Zoo gehen und in die Dunkelheit hinter der Scheibe blicken.