Sa |13|08|2022|20:00| CINEMA

Nachbarn

Mano Khalil, Schweiz 2021, 124', Kurdisch/d/f,
Stad da pasch − Eine Filmreihe im Rahmen des Ilanzer Sommers
15.-
Reservaziun: Sa 13.08.2022, 20:00

Ein kleines Dorf an der syrisch-türkischen Grenze in den frühen 1980er Jahren: Der sechsjährige Kurdenjunge Sero erlebt sein erstes Schuljahr in einer arabischen Schule und muss zusehen, wie seine kleine Welt radikal verändert wird. Das Drama über Nationalismus, Gewalt und Nachbarschaft beruht auf Regisseur Mano Khalils eigenen Kindheitserinnerungen und findet dank dessen feinen Gespürs für Humor und Satire immer wieder leichte Momente.


Im Anschluss findet ein moderiertes Gespräch mit Regisseur Mano Khalil und einer Vertreterin von swisspeace statt.

 

Der Ilanzer Sommer präsentiert zusammen mit der Schweizer Plattform für Friedensförderung KOFF und dem Cinema Sil Plaz die Filmreihe Stad da Pasch. Sie beleuchtet verschiedene Aspekte von Konflikt, Gewalt und Frieden zu unterschiedlichen Zeiten und in verschiedenen Regionen der Welt. Grosse Themen wie Nationalismus, Frauenrechte, Abrüstung, Migration, Korruption und Medienfreiheit werden in vier eindrücklichen Filmen aufgenommen und anschliessend in einer halbstündigen moderierten Fragerunde und Diskussion besprochen.